Preisverleihung „Bestes Maschinenhaus 2019“

X21de | Tatjana Dachsel

Bereits zum vierten Mal verleiht der VDMA im Rahmen seiner Initiative „Maschinenhaus – Plattform für innovative Lehre“ einen Hochschulpreis für gute Lehre. Die Preisverleihung zum „Besten Maschinenhaus 2019“. findet dieses Jahr am 29. Oktober in Berlin statt.

Der VDMA-Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus“ richtet sich an Fachbereiche und Fakultäten des Maschinenbaus, der Elektrotechnik sowie der Informatik und wird alle zwei Jahre verliehen. Er würdigt herausragendes Engagement für eine bessere Hochschullehre und prämiert überzeugende Ideen und Beispiele für mehr Studienerfolg. Die Auszeichnung setzt gegenüber Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit ein Zeichen für die Bedeutung der Hochschullehre und möchte zu mehr Wertschätzung derselben aufrufen. 

Der Preisträger wird von einer Jury mit 21 Expertinnen und Experten aus Hochschulen, Industrie, Verbänden und Initiativen sowie der Politik ausgewählt. Einsatz und Engagement für die Lehre lohnen sich – der Hochschulpreis ist mit insgesamt 125.000 Euro dotiert – 65.000 Euro für den Sieger und jeweils 20.000 Euro für drei weitere Finalisten. Gleichzeitig zeigt sich, dass mehr Studienerfolg möglich ist und an den Hochschulen bereits vielfältige Ideen erprobt werden.  

Das Fokusthema des Hochschulpreises 2019 ist „Innovation in der Lehre für Industrie 4.0“. Hochschulen stehen vor der Herausforderung, die Entwicklung von Industrie 4.0-relevanten Kompetenzen in die Lehre zu integrieren und weiter auszubauen. Der Hochschulpreis 2019 zeichnet deshalb geplante oder sich im Aufbau befindliche Lehrkonzepte aus, die innovativ mit den Anforderungen von Industrie 4.0 umgehen und Studieninhalte, Lehr- und Lernformate neu orientieren und weiterentwickeln.

Zu der Preisverleihung sind Sie herzlich einladen: 

Wann: 29. Oktober 2019
Uhrzeit: 14:30 bis 18:00 Uhr
Wo: F.A.Z.-Atrium, Mittelstr. 2-4, 10117 Berlin

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das zum Download zur Verfügung stehende Anmeldeformular. Alle weiteren Details rund um die Preisverleihung entnehmen Sie bitte dem Programm.

Downloads