84
0

Aktuelle Artikel

25.05.2020
Unter dem Schlagwort Internet of Things versteht man die Einbettung von Personen, Prozessen und (physischen) Gegenständen mit der virtuellen Welt. Die dadurch über das Internet verbundenen Dinge ermöglichen so eine nahtlose Kommunikation untereinander. Der Zugriff auf kostengünstige, energiesparende Sensoren, der Ausbau der Konnektivität und von Cloud-Plattformen sowie die Künstliche Intelligenz ermöglichen die intelligente Vernetzung.
25.05.2020
Von einander lernen, branchenspezifische Erfahrungen austauschen, sich über maschinenbaurelevante Themenfelder informieren: Wann und wo? Hier finden Sie alle Veranstaltungstermine auf einen Blick.
20.05.2020
Größte Herausforderung: Mangelnde Digitalisierungsstrategie und Verschiebung von Digitalisierungsprojekten; Maschinenbau gut aufgestellt in produktionsnaher Digitalisierung; Portfolioanpassungen: Etablieren von neuen Geschäftsmodellen
20.05.2020
Einkäufer müssen jetzt vor allem drei Herausforderungen bewältigen: die Betriebsfähigkeit sicherstellen, die Teileversorgung gewährleisten und den Wiederanlauf der Produktion vorbereiten.
19.05.2020
Nach der Einführung über Virtual Engineering vertieft Anton Fritsch (ITQ) in einem zweiten Termin das Thema „Virtuelle Inbetriebnahme“
1
0

Publikationen

Dieser Branchenführer gibt einen umfassenden Überblick über Anbieter von Robotik, Industrieller Bildverarbeitung sowie Montage- und Handhabungstechnik. Bestellen Sie Ihr kostenloses Exemplar online oder nutzen Sie unser Download!
1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

7
0

Aktuelle Video

18.02.2020
Effizienz durch Digitalisierung -
22.11.2019
5G ist eine Schlüsseltechnologie für die Industrie
20.11.2019
Hartmut Rauen, stellv. VDMA-Hauptgeschäftsführer, bewertet das Ergebnis der Preisstruktur 5G für die Campusnetze als großen Erfolg.
28.10.2019
Digital-basierte Geschäftsmodelle, den Industrie 4.0 -Vorsprung sichern und ausbauen – Hartmut Rauen, stellv. VDMA-Hauptgeschäftsführer erklärt, warum eine europäische Cloud-Lösung für Deutschland und Europa wichtig wäre und erläutert außerdem die Bedeutung von 5G für den industriellen Mittelstand.
04.07.2019
"... Digitalisierung ist natürlich auch für die Armaturenindustrie ein zentrales Thema. Dabei geht es um die durchgängige Digitalisierung unserer Unternehmensprozesse, die Digitalisierung unserer Produkte und die Digitalisierung unserer Beziehungen zu Kunden und Zulieferern. ..." Axel Weidner, Geschäftsführender Gesellschafter, Mankenberg und Vorsitzender des Fachverbands Armaturen über die Digitalisierung in der Armaturenindustrie, hier im Interview.