38
0

Aktuelle Artikel

01.04.2020
IHK-Prüfungen verschoben. Berufsschulen geschlossen. Was Unternehmen tun können.
31.03.2020
Der ERFA Maschinenhaus bietet interessierten Hochschul- und Unternehmensvertretern eine Plattform zum Austausch - nun zum ersten Mal als Webkonferenz. Fokusthema ist am 12. Mai "Innovative Lehrkonzepte für Industrie 4.0 - die Gewinner des VDMA-Hochschulpreises Bestes Maschinenhaus 2019".
18.03.2020
IHK sagt Prüfungen ab. Berufsschulen schließen. Was Unternehmen tun können.
04.03.2020
Der Maschinenbau bietet Young Professionals viele attraktive Tätigkeiten und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Der VDMA hat dazu eine Videoreihe mit Mitgliedsfirmen gestartet - Teil 2: Thomas Adermann, DEUTZ AG.
27.02.2020
Bei Entsendungen in einen anderen EU/EWR-Staat oder in die Schweiz schützen A1-Bescheinigungen vor einer Doppelversicherung. Ab dem 1. Januar 2019 ist das elektronische Antrags- und Bescheinigungsverfahren für A1-Vordrucke verpflichtend geworden. Die praktische Handhabung stellt für die Arbeitgeber eine erhebliche Herausforderung dar.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

05.03.2020
In Teil 2 geht es weiter mit Thomas Adermann, Lead System Engineer bei der DEUTZ AG. Der junge Ingenieur ist seit ca. drei Jahren bei DEUTZ beschäftigt und arbeitet im Elektrifizierungs-Projekt E-DEUTZ des traditionellen Motorenherstellers.
02.12.2019
Young Professionals finden im Maschinenbau attraktive Jobs. Kaum eine andere Industrie ist so vielseitig und bringt unterschiedliche Disziplinen so eng zusammen. Als Anbieter und Anwender steht der Maschinenbau im Zentrum der Technologien von heute und morgen, er ist Lösungsgeber und Möglichmacher. Kluge Köpfe mit Motivation sind hier willkommen – es gibt viel zu entdecken und mitzugestalten!
27.06.2019
Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA, erklärt, wo er die größten Herausforderungen für Industrie 4.0 in der Ingenieurausbildung sieht, wie er den Stand der Ingenieurausbildung an den Hochschulen beurteilt und welche Rolle er der Industrie bei der künftigen Ingenieurausbildung zuschreibt.