Öffnungs- und Schließzeiten von Schulen & Kitas wegen Corona

Shutterstock | David Tadevosian

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Angaben in Kürze rund um die schrittweise Wiedereröffnung von Schulen und Kitas. Für ausführliche Informationen ist die jeweilige Verlinkung zu den Ministerien der einzelnen Bundesländer hinterlegt. Die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert - Stand 07.09.2020

Die angegebenen Daten entspringen den Informationen der zuständigen Landesministerien. Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund der dynamischen Situation kurzfristige Änderungen ergeben können.

Schulen

  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Ab Klasse 5 ist ein Mund-Nasen-Schutz außerhalb des Klassenzimmers verpflichtend (Ausweitung auf ältere SuS möglich); Testmöglichkeiten für Personal bis 30.09.2020;
    zentrale Abschlussprüfungen in 2021 werden nach hinten verschoben
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten:  Rückkehr zum teilweisen Homeschooling möglich, falls Fallzahlen sich stark erhöhen; bis 18.09. zusätzliche Maskenpflicht im Unterricht an weiterführenden Schulen; ab 21.09.nur noch regionale Maskenpflicht im Unterricht, sofern Infektionszahlen Grenzwerte übersteigen
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Außerhalb des Unterrichtes ist ein Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen Räumen verpflichtend; kostenfreie Tests für Personal; verstärkte Angebote für Risiko-Schülerinnen und Schüler geplant
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Das Schulpersonal kann sich kostenfrei alle zwei Wochen bis zu drei Monate nach den Sommerferien testen lassen; es werden stichprobenartige Testungen von Schülerinnen und Schülern geplant
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Vier-Säulen-Modell: Präsenzunterricht, Förderung besonders Betroffener, Betreuungsangebot, Distanzunterricht (ergänzend oder ersatzweise bei Risikogruppen)
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Abstandsgebot bei schul- oder jahrgangsübergreifenden Veranstaltungen; kein Anspruch auf Anordnung einer Maskenpflicht im Unterricht (Entscheidung Verwaltungsgericht Hamburg, Az.: 3 E 3336/20)
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Mund-Nasen-Bedeckung außerhalb der Unterrichtsräume (in einzelnen Städten oder Kreisen Abweichungen, d.h. Maskenpflicht auch im Unterricht!);
    kostenlose Tests für Schulpersonal
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Einteilungen in feste Gruppen (Klasse 1-4, Klasse 5-6, Klasse 7-8, Klasse 9-10, Klasse 11-12; an beruflichen Schulen jeweils 400 tagesaktuell anwesende Schülerinnen und Schüler)
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Sollte es aufgrund des Ausfalls von Lehrkräften notwendig sein, kann der Unterricht der Jahrgänge 7-13 teilweise ins häusliche Lernen verlegt werden; 
    Maskenpflicht außerhalb der Klassenräume, sofern Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • StatusRegelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Mund-Nasen-Schutz für Klassen 1-4 im Schulgebäude und auf dem Schulgelände; kein Mund-Nasen-Schutz mehr im Unterricht
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Fluren, Gängen und Treppenhäusern, in der Aula, im Schulkiosk und in der Mensa (außer am eigenen Platz);
    Hotline für schulorganisatorische Fragen: 0261-20546-13300
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Abstandsgebot in Klassenräumen aufgehoben; alle Schülerinnen und Schüler sollen mit Tablets ausgestattet werden; Maskenpflicht in Schulgebäuden außerhalb des Klassenzimmers, auf Fluren, Gängen und in Toilettenräumen
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Externe müssen auf dem Schulgelände einen Mund-Nasen-Schutz tragen; schulische Veranstaltung sind unter Einhaltung der Auflagen erlaubt; Vier-Stufen-Plan im Falle von Infektionen
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Eltern können sich bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 für Distanzunterricht ihrer Kinder entscheiden; die Lehrkräfte werden angehalten, sich auch weiterhin für potenziellen Distanzunterricht bei steigenden Zahlen vorzubereiten
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Rückerstattung von Kosten für stornierte Klassenfahrten; Corona-Reaktionsplan des Landes; Maskenpflicht auf dem Schulgelände und im Gebäude (außer am eigenen Platz oder in einer festen Kohorte)
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte sind auch bei vorliegenden Risikomerkmalen zu einem Schulbesuch verpflichtet (Härtefälle können individuell mit der Schule abgestimmt werden); ein Mund-Nasen-Schutz ist im Schulgebäude  verpflichtend, sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Kitas

  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Träger und Einrichtungen entscheiden über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen; Testmöglichkeiten für Personal und Kinder bis 30.09.2020
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Leitfaden für die Kita-Praxis zur Unterscheidung von harmlosen Erkältungen und einer denkbaren Corona-Infektion; Lockerung mit Blick auf Schnupfen als leichtes Erkältungssymptom (kein Ausschlusskriterium mehr);
    Eltern dürfen Kinder bei Eingewöhnung begleiten

 

  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Rückkehrende aus Risikogebieten sollen sich 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben; Testmöglichkeiten für Personal; Husten und Schnupfen ohne Fieber kein Ausschlusskriterium
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Tägliche Erklärung zur Symptomfreiheit der Kinder entfällt; Lockerung der Gruppen, allerdings Dokumentation über Gruppenzusammensetzungen; keine Richtwerte für Gruppengrößen mehr; Teststrategie des Landes
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Kein Rechtsanspruch auf vertraglich vereinbarte Betreuungsumfänge; Betreten der Kita seitens Eltern nur mit Mund-Nasen-Schutz; Husten und Schnupfen ohne Fieber gelten als Ausschlusskriterium
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Rückkehrende aus Risikogebieten müssen sich 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben; Dokumentation gruppenübergreifender Kontakte; Husten und Schnupfen ohne Fieber gelten als Ausschlusskriterium
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Testmöglichkeiten für Personal bis 08.10.; kein Besuch der Kita bei Covid-19-Symptomen, darunter fällt kein leichter Schnupfen ohne Fieber (Gesundheitsminister Klose am 21.07.)
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Schnupfen, Husten oder Halsschmerzen ohne Fieber gelten nicht als Ausschlusskriterium
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Durchmischung von Gruppen möglich; keine Begrenzung der Gruppengröße; Leitfaden "KiTa in Corona-Zeiten 2.0"
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Testmöglichkeiten für Personal; bei Schnupfen ohne weitere Krankheitssymptome soll zunächst 24 Stunden häuslich beobachtet werden, ob weitere Symptome auftreten; bundesweit größte Corona-Studie mit 110 teilnehmenden Einrichtungen
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Mund-Nasen-Bedeckung für alle Erwachsenen (ausgenommen  ist das Personal während der Interaktion mit den Kindern); Rückkehrende aus Risikogebieten müssen sich 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Keine festen Gruppen mehr; Eltern dürfen die Einrichtung wieder betreten; es soll eine Regelung für leicht erkältete Kinder veröffentlicht werden
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Eltern dürfen die Einrichtung wieder betreten; einrichtungsbezogene Veranstaltungen sind erlaubt
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Träger und Einrichtungen entscheiden über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Besonderheiten: Eltern erhalten eine Rückerstattung der Kita-Beiträge für drei Monate (gemäß des 2. Nachtragshaushaltes vom 02.05.2020)
  • Status: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
  • Anmerkungen: Testmöglichkeiten für Personal; Rückkehrende aus Risikogebieten müssen sich 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben