Hochschule Offenburg - Maschinenbau und Elektrotechnik

Die Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik und die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Offenburg haben ein gemeinsames Lehrkonzept entwickelt und bieten verschiedene Maßnahmen in der Lehre gemeinsam an. Das Konzept der Hochschule Offenburg überzeugte die Jury des VDMA-Hochschulpreises vor allen Dingen durch eine starke Phasenorientierung des ingenieurwissenschaftlichen Studiums. Dies ermöglicht es den Studierenden, individuell ihre fachlichen Lücken zu schließen und gemäß ihrer Stärken und Schwächen zu studieren. Ausgewählte Elemente des Lehrkonzepts der Hochschule Offenburg sind:

  • Das Startsemester startING
  • Das MINT-College: Talente Individuell, Erfolgreich Fördern und Entwickeln (TIEFE)
  • Das Projekt „SAUNA“ (Seiteneinsteiger, Abbrecher, Um-/Neuorientierungs-Anlaufstelle)

Details zum Offenburger Lehrkonzept können dem Video-Portrait entnommen werden.

Loading video